BIWAK – Record Release Concert

Samstag | 18.05.2019 | 21:00

Neukölln Un&Plugged präsentiert: Konzert am Kamin

Liebe Leute!
Wir freuen uns sehr euch mitteilen zu können, dass wir unsere erste EP am 18.Mai veröffentlichen werden. Sie ist das Ergebnis dessen, was wir in den letzten zwei Jahren musikalisch erschaffen haben. Die EP beinhaltet sowohl Songs mit denen wir angefangen haben zu spielen, als auch neuere Stücke die zeigen, wo unsere musikalische Reise hinführen könnte.
Wir laden euch alle herzlich zu unserer Record Release Party am 18.Mai im Froschkönig in Neukölln ein um mit uns zu feiern. Es wird ein besonderer Abend!
Bringt eure Freunde mit, wir freuen uns auf euch!
Bisous, Biwak

Biwak – das ist das deutsch französische Synth-Pop Duo aus Berlin.
Max und Vincent trafen sich Anfang 2017 und begannen mit analogen Synthesizern, improvisierter Musik und Jazz zu experimentieren. Sie spielen ausschließlich eigene Stücke, teilweise inspiriert von Vincent’s Zeit in Skandinavien, wobei sie geschickt von klar strukturierten Pop Songs zu improvisierten, instrumentalen Passagen wechseln. Oft klingt die Musik so, als würden mehr als nur zwei Musiker auf der Bühne stehen.
Biwak lädt die Zuhörer auf eine Reise durch träumerischen Landschaften ein.

Vincent Audusseau: Synthesizers, Piano, Gesang, Texte
Max von der Goltz: Schlagzeug, Synthesizers, Gesang

ENGLISH:

hello lovely people!

we’re excited to announce the release of our first EP on may 18th. it’s the result of what we have been creating together over the past two years. it features both the songs that made us start playing together aswell as the music that shows the direction we are going for.
we invite you to our record release party on may 18th at froschkönig. we’re preparing a very special night for you… come and bring all your friends!
bisous, biwak

Biwak is a berlin based duo playing avantgarde synth pop music. Vincent and Max started playing together in early 2017, sharing a common background in jazz and improvised music. They soon started experimenting with analog synthesizers, electronics and vocals, opening doors to exciting new areas of exploration. Their journey began with a few songs written by Vincent, influenced by memories and impressions he had of Scandinavia.

That however, was only the beginning. Biwak play all original compositions, alternating between highly structured pop songs and improvised/instrumental sections. This new synth-pop/alternative duo invites the listener on a journey through the dreamy landscapes of their imagination.

Vincent Audusseau: synthesizers, piano, vocals, lyrics
Max von der Goltz: drums, electronics, vocals

Doors: 8 p.m.
Show: 9 p.m.

Das HARD TIMES PRICE Ticket gibt es für 6,00 € inkl. aller Gebühren! Wenn ihr BIWAK mit weiteren 3,00 € unterstützen wollt, dann entscheidet Ihr Euch für das BIWAK Supporter Ticket für 9,00 €. Wir nennen das ganze Sliding Scale: entscheidet selbst wieviel Euch das Konzert wert ist… und was Ihr bezahlen könnt! Auf jeden Fall wird es nach dem Konzert noch eine schöne After Show Party geben. Wir freuen uns sehr auf den Abend im Froschkönig.