Laufende Bilder e.V. bittet um Hilfe

Nachforderungen der GEMA bringen den Verein zur Wiederbelebung des Stummfilms in eine schwierige Situation

Liebe Stummfreunde,

seit mehr als neun Jahren werden jeden Mittwochabend im Froschkönig Stummfilme gezeigt und von Pianisten musikalisch begleitet. Als Veranstalter zeichnet der Verein „Laufende Bilder“. Obwohl der Verein pro Jahr nur Beiträge von ca. 300 € erhält, kamen wir ganz gut damit  hin, bis vor etwa einem Jahr die GEMA für die musikalische Filmbegleitung Geld forderte. Mit Hilfe unseres Pianisten Ole Boston konnten wir zwar mit der GEMA eine einvernehmliche Lösung erzielen, doch steht der Verein immer noch ganz schön dick in der Kreide. Damit weiterhin Filme gezeigt werden können, benötigt der Verein dringend Knete, und so bitten wir Euch um Spenden an den Verein. Da „Laufende Bilder e.V.“ als gemeinnützig eingestuft wurde, sind diese absetzbar. Um Spendenquittungen zu erhalten, wendet Euch dann direkt an uns, entweder über die Ludwig Lugmeier oder postalisch an Laufende Bilder e.V., Lehderstraße 11, 13086 Berlin. Der Verein bedankt sich vorweg, und bis bald denn mal wieder, am besten gleich am kommenden Mittwoch.

 

Ganz herzlich,
Laufende Bilder e.V.

Spendenkonto:

Laufende Bilder e.V.

Berliner Volksbank

IBAN: DE23 1009 0000 2227 2560 04

BIC: BEVODEBB

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrEmail this to someonePrint this page